Autor: sd

Friedrich wird von Grünen vor Verfassungsbruch gewarnt
Politik

Friedrich wird von Grünen vor Verfassungsbruch gewarnt

Nach der Einschätzung der Grünen würde das Vorhaben von Hans-Peter Friedrich dem Grundgesetz verstoßen, denn der Innenminister beabsichtigt Peter Schaar, der als Datenschutzbeauftragter im Bund arbeitet, nicht mehr im Amt zu lassen, bis ein Nachfolger benannt wird. Weiter heißt es hierzu, das es nicht hinzunehmen ist, bewusst eine Kontrolllücke herzustellen, […]

EU-Währungskommissar soll laut Schäuble massiv gestärkt werden
Politik

EU-Währungskommissar soll laut Schäuble massiv gestärkt werden

Wolfgang Schäuble hat kürzlich Vorschläge unterbreitet, welche den Umbau von der Europäischen Union vorsehen und vor allem der massiven Stärkung des Währungskommissars dienen sollen. So sagte hierzu der Bundesfinanzminister, gegenüber dem "Handelsblatt" am Donnerstag, das dem Währungskommissar, welcher mit Aufgabe einer Überwachung vom Wachstums- und Stabilitätspakt betraut ist, die gleiche […]

Nach EZB-Stresstest keine Marktbereinigung, so Bankkritiker Hellwig
Politik

Nach EZB-Stresstest keine Marktbereinigung, so Bankkritiker Hellwig

Ökonom Martin Hellwig ist kein Unbekannter und jetzt gab er in der Mittwochsausgabe des "Handelsblatts" sein Statement ab, indem er Folgendes sagte: "Er glaubt nicht, das es im kommenden Jahr, als Folge von der Bilanzprüfung sowie dem anschließenden Stresstest, der von der (EZB)Europäischen Zentralbank ausgeht, zu einer großen Konsolidierung kommen […]

FDP buhlt um enttäuschte CDU-Wähler
Politik

FDP buhlt um enttäuschte CDU-Wähler

Berlin-Vor dem Hintergrund laufender Koalitionsverhandlungen hat nun die FDP angekündigt, verstärkt die Wähler zu werben, die von der Union enttäuscht sind. Sicher ist eingetreten, was erwartet wurde, indem Sigmar Gabriel der Chef der SPD, der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Zugeständnisse abgewinnen will und dafür eine Rot-Rot-Grüne Option ins spielt bringt. […]

Tillich fragt-muss der Solidaritätszuschlag noch sein?
Politik

Tillich fragt-muss der Solidaritätszuschlag noch sein?

Berlin- noch bevor der Bericht, der Auskunft über den Stand zur deutschen Einheit gibt, veröffentlicht wird, stellt der Ministerpräsident von Sachsen Stanislaw Tillich (CDU), erneut den umstrittenen Solidaritätszuschlag, der den Aufbau Ost bisher zugute kam, infrage. So sagte Tillich gegenüber der "Welt" das die Belastung der Bürger durch den Staat […]

Union und SPD planen Streichung von Industrieprivilegien beim EEG
Politik

Union und SPD planen Streichung von Industrieprivilegien beim EEG

Peter Altmaier (CDU) und Hannelore Kraft (SPD), die Verhandlungsführer der Arbeitsgemeinschaft Energie, haben für die Verhandlungen mit dem EU-Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia konkrete Vorstellungen im Gepäck. Dem „Handelsblatt“ liegt ein Regierungspapier für die Arbeitsgemeinschaft Energie vor, in dem tiefgreifende Veränderungen für die im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) verzeichnete „Besondere Ausgleichsregelung“ aufgeführt sind. Unternehmen […]

Förderung von erneuerbaren Energien soll beendet werden
Wirtschaft

Förderung von erneuerbaren Energien soll beendet werden

Bisher wurden die erneuerbaren Energien in vollem Umfang gefördert, doch die Union möchte dies nun einschränken. Künftig sollen die Förderungen eingestellt werden, wenn der Anteil über 30 Prozent liegt. Der Wirtschaftspolitiker von der CDU, Thomas Bareiß hat als Koordinator, noch Joachim Pfeiffer, einen Sprecher der Wirtschaft und Michael Fuchs als […]

Zeitarbeit: Der neue Tarifvertrag hat Symbolkraft
Deutschland

Zeitarbeit: Der neue Tarifvertrag hat Symbolkraft

Für die rund 800.000 Leiharbeiter in Deutschland besteht Hoffnung. Ab 2014 soll der Mindestlohn erhöht werden. Im Westen werden die Entgelte voraussichtlich um 3,8 Prozent und im Osten um 4,8 Prozent steigen. Dies teilten Arbeitgeber und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) im September 2013 in Berlin mit. Die unterste Entgeltgruppe kann […]

Hoher Schaden durch das Rauchen verursacht
Gesundheit

Hoher Schaden durch das Rauchen verursacht

Der Ökonom Tobias Effertz verkündete eine Studie von Forschern, aus dieser geht eindeutig hervor, dass Rauchen einen Schaden für die Volkswirtschaft verursacht hat, der sich auf mehrere Milliarden Euro beläuft. Der Ökonom Tobias Effertz arbeitet für die Universität Hamburg und hier hat man herausgefunden, dass die Kosten, die das Rauchen […]

Einigkeit der Ökonomen bei US-Haushaltsstreit
Wirtschaft

Einigkeit der Ökonomen bei US-Haushaltsstreit

Der Chef vom HWW, dem Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts, Thomas Straubhaar sieht schwerwiegende Folgen bezüglich des Haushaltsstreits der USA. Dieser habe Auswirkung auf die Weltfinanzmärkte und auf die globale Entwicklung. Als Ökonom sieht Straubhaar keine Verständigung der Parteien und so wird der US-Präsident Obama einen Bruch der Schuldengrenze als auch der Verfassung […]