Steuertipps

Steuertipps

Handwerkerleistungen bis zu 1.200 Euro abzugsfähig

Handwerkerleistungen bis zu 1.200 Euro abzugsfähig (Stand: 31.05.2010) Um 20% der Aufwendungen bis zu 1.200 Euro lässt sich die Steuerschuld verringern. Die wichtigsten drei Voraussetzungen hierfür sind: Die Aufwendungen müssen für den Haushalt entstanden sein, in der Rechnung müssen die Arbeitsstunden ausgewiesen sein und der Rechnungsbetrag muss überweisen worden sein. […]

Steuertipps

Wohnungsleerstand: Stichtag für Grundsteuererlassantrag ist der 31. März

Wohnungsleerstand: Stichtag für Grundsteuererlassantrag ist der 31. März (Stand: 15.03.2010) Bei vermieteten Häusern und Wohnungen besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf teilweisen Erlass der Grundsteuer zu stellen, wenn erhebliche Mieteinbußen vorliegen und der Eigentümer diese nicht zu vertreten hat. Es spielt keine Rolle, ob die Ertragsminderung typisch oder atypisch, strukturell […]

Steuertipps

Sonstige Vorsorgeaufwendungen ab 2005 – Beschränkte Abziehbarkeit verfassungsgemäß

Sonstige Vorsorgeaufwendungen ab 2005 – Beschränkte Abziehbarkeit verfassungsgemäß (Stand: 17.02.201 In seinem Urteil vom 18.11.2009, X R 6/08 hat der BFH die Verfassungsmäßigkeit der beschränkten Abzugsfähigkeit der sonstigen Vorsorgeaufwendungen in der seit dem 01.01.2005 geltenden Fassung bestätigt. Die Beiträge zu Arbeitslosenversicherungen, zu bestimmten Erwerbs- und Berufsunfähigkeitsversicherungen, zu Kranken-, Pflege-, Unfall- […]

Steuertipps

Rückentraining im Fitnessstudio steuerlich absetzbar

Rückentraining im Fitnessstudio steuerlich absetzbar [01.03.2010] – Ein Kurs zum Rückentraining im Fitnessstudio kann unter bestimmten Voraussetzungen als außergewöhnliche Belastung anerkannt werden. Was müssen Sie beachten? Und was muss im amtsärztlichen Attest stehen? Das FG München hat in einem Urteil strenge Voraussetzungen für die Anerkennung der Kosten als außergewöhnliche Belastung […]

Steuertipps

Steuererklärung: Freiwillige Veranlagung jetzt bis 2003 möglich

Für die freiwillige Steuererklärung ist nach neuer Rechtslage für Jahre ab 2005 die bisherige Antragsfrist von 2 Jahren aufgehoben. Für Jahre vor 2005 müssen die Finanzämter eine Veranlagung durchführen, wenn darüber bis zum Stichtag 28.12.2007 noch nicht bestandskräftig entschieden wurde. Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass die Abgabe der Steuererklärung vor […]

Steuertipps

Reisekosten bei gemischt veranlassten Reisen

Reisekosten bei gemischt veranlassten Reisen (Stand: 17.02.2010) In seinem Urteil vom 21.09.2009, Az. GrS 1/06 hat der große Senat des BFH seine Rechtsprechung zur Abzugsfähigkeit gemischt veranlasster Reisen geändert. Danach sind nun die Aufwendungen für die Hin- und Rückreise bei gemischt veranlassten Reisen in abziehbare Werbungskosten/Betriebsausgaben und in nicht abziehbare […]

Steuertipps

Altersvorsorgeaufwendungen werden nicht als vorweggenommene Werbungskosten bei den sonstigen Einkünfte

Altersvorsorgeaufwendungen werden nicht als vorweggenommene Werbungskosten bei den sonstigen Einkünfte In seinen Urteilen vom 18.11.2009 – X R 6/08 und X R 34/07 sowie vom 09.12.2009 – X R 28/07; veröffentlicht jeweils am 13.01.2010; führt der BFH folgendes aus: Seit 2005 geleistete Beiträge zu den gesetzlichen Rentenversicherungen (AltEinkG) sind als […]

Steuertipps

Eintragungshilfe für die Anlage KAP 2009

Eintragungshilfe für die Anlage KAP 2009 (Stand: 15.01.2010) Vorderseite -Durch die seit 2009 geltende Abgeltungsteuer müssen in der Anlage KAP keine Kapitalerträge mehr angegeben werden, wenn die Banken die Abgeltungsteuer einbehalten haben. – Wie immer im Steuerrecht gibt es auch hier Ausnahmen: In Zeile 4 kann ein Antrag auf Günstigerprüfung […]

Steuertipps

Soli wird ab sofort vorläufig festgesetzt

Soli wird ab sofort vorläufig festgesetzt Der Solidaritätszuschlag wird ab dem Jahr 2005 nur noch vorläufig festzusetzen. Auswirkungen hat das nur auf offene bzw. noch angreifbare Bescheide. Bund und Länder reagieren damit auf die Entscheidung des FG Niedersachsen vom 25.11.2009 (Az. 7 K 143/08). Das Gericht hält den Solidaritätszuschlag für […]

Steuertipps

Kindergeld: Anhebung der Einkommensfreigrenze für volljährige Kinder

Kindergeld: Anhebung der Einkommensfreigrenze für volljährige Kinder (Stand: 04.12.2009) Ab 2010 steigt die Einkommensfreigrenze von 7 680 EUR auf 8 004 EUR. Diese Grenze ist von besonderer Bedeutung bei Auszubildenden, Beamtenanwärtern, Lehramtsanwärtern oder Studenten. Wird die Einkommensgrenze auch nur um 1 EUR überschritten, werden alle kindbedingten Vergünstigungen komplett gestrichen. Eine […]