Wirtschaft

Endlich günstigere Studienkredite

Studenten in einer Universität

Jeder, der ein Studium absolvieren möchte, braucht viel Geld, doch die meisten können es nicht aufbringen, deshalb versuchen viele, das Studium über einen Kredit zu finanzieren. Bisher war das immer ein Kraftakt, denn es war bisher doch recht teuer, dies soll sich ab jetzt ändern, da einige Studienkredite und Bildungsfonds getestet worden sind. Es wird immer günstiger mit einem Kredit sein Studium zu finanzieren.

Bei den Tests waren die wichtigsten Kriterien die Zinsen, insbesondere die Zinshöhe. Auch die Höchstgrenze des betreffenden Kredites, aber auch die Flexibilität spielt eine entscheidende Rolle. Man hat festgestellt, dass fast alle Anbieter auf die allgemeine Senkung der Zinsen reagiert haben und diese auch an die Studenten weitergegeben haben. Immer mehr entscheiden sich für ein Studium, somit steigen auch die Anzahl der neu beantragten Kredite.

Besonders hervorgetan hat sich hier die KfW, die bundeseigene Förderbank, diese hat als Marktführer schon 140.000 Studenten einen Kredit bewilligt und die Konditionen extrem nachgebessert. Unter anderem wurde hier die Altersgrenze der Studierenden erhöht und sie fördern inzwischen auch die Teilstudien sowie die Zweitstudien. Die KfW ist auch mit ihrem Zinssatz eine der wenigen Anbieter, die so günstig sind. Leider waren die Tester mit der Höchstsumme für einige Studienphasen weniger zufrieden, sie befanden die Höchstsumme von 650 Euro im Monat deutlich zu niedrig.

Ebenfalls kritisiert wurde auch, dass man hier nicht bereit ist, Auslandssemester zu fördern. Man hatte am Anfang sich Hoffnungen von Privatbanken gemacht, doch leider wurde man auch hier enttäuscht. Die Privatbanken belegten tatsächlich nur eine kleine Nebenrolle und beteiligen sich noch immer nicht. Als verschenkte Chance betrachtet diese Zurückhaltung der CHE-Projektleiter Ulrich Müller, die Kontakte aufzubauen, wären sehr wichtig, denn man würde Verhandlungen mit zukünftigen Akademikern führen.

Noch immer würden solche Banken sehr schlechte Konditionen bieten, die eher abschrecken als motivieren. Dies äußert sich unter anderem durch einen sehr hohen Zinssatz.

Foto: Studenten in einer Universität (über dts Nachrichtenagentur)

Leave a Comment