HOT, Internet

Steve Jobs tritt unerwartet als Apple CEO zurück

Steve-Jobs-Apple

Steve Jobs hat seine Position bei Apple niedergelegt und ernennt Tim Cook zum neuen CEO.

Steve Jobs will dem Unternehmen weiter als Chairman dienen und somit seine Erfahrung weiterhin zur Verfügung stellen.

“Ich habe immer gesagt, das falls der Tag kommen wird an dem ich nicht mehr meine gesamten Kräfte für das Unternehmen zum Einsatz bringen kann und meine Pflichten nicht mehr erfüllen kann, teile ich Ihnen dies umgehend mit und lege meine Arbeit nieder. Leider ist es heute soweit“.” sagte Steve Jobs in einem offenen Brief an den Apple Vorstand und die Apple Community. Die Empfehlung von Tim Cook zum neuen CEO muss noch durch die Aufsichtsräte beschlossen werden. Dies gilt jedoch als sicher und wird schnellstmöglich entscheiden.

Die außergewöhnlichen Visionen und Führungsqualitäten von Steve Jobs bescherten dem Unternehmen Apple über Jahre hohe Gewinne und Verkaufszahlen, noch dazu erreichte er mit seiner Arbeit ein enormes Ansehen und weltweite Akzeptanz. Als Mitbegründer von Apple im Jahre 1976 verließ er Apple bereits im Jahre 1985 wieder um neue eigene Projekte zu betreiben. Nach den erfolgreichen Gründungen von NeXT und Pixar kehrte Steve Jobs im Jahre 1996 wieder zurück zu Apple.

Das Forbes Magazine schätzt das aktuelle Vermögen von Steve Jobs auf rund 8,3 Mrd. US-Dollar, er zählt mit zu den reichsten Menschen auf der Welt.

Aktuelle Umsatzzahlen von Apple (Quelle Wikipedia)

Quartal Umsatz Mio (USD) Gewinn Mio (USD) Wachstum Rendite

Q1 2011

26.741

6.004

71 %

22 %

Q2 2011

24.667

5.987

83 %

24 %

Q3 2011

28.571

7.308

82 %

26 %

 

Foto: Steve Jobs / Apple.com

Leave a Comment