Schlagwort: Mindestlohn

Laut einer Studie reduzieren sich möglicherweise die Anspruchsberechtigten für Mindestlohn
Wirtschaft

Laut einer Studie reduzieren sich möglicherweise die Anspruchsberechtigten für Mindestlohn

Das DIW, deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, hat herausgefunden, dass der ab 2017 in Kraft tretende Mindestlohn, doch nicht so viele Menschen betrifft, als bisher angenommen. Seit dem Jahr 2011 hat sich die Zahl der Arbeitnehmer, die weniger als 8,- Euro in der Stunde verdient haben, um etwa die Hälfte reduziert. […]

Politiker der CDU fordern Ausnahmen beim Mindestlohn
Politik

Politiker der CDU fordern Ausnahmen beim Mindestlohn

CSU und CDU Politiker unterstützen die aktuellen Forderungen des CSU-Chefs Horst Seehofer. Dieser setzt sich für Ausnahmen bei dem gesetzlichen Mindestlohn ein und sprach bereits die SPD auf treffende Absprachen in dem Koalitionsvertrag an. Demnach sollte die SPD offen für alle handfesten sowie überzeugenden Argumente sein, äußerte sich Julia Klöckner, […]

SPD Schäfer-Gümbel besteht auf Mindestlohn
Politik

SPD Schäfer-Gümbel besteht auf Mindestlohn

Noch immer besteht Torsten Schäfer-Gümbel, der hessische SPD-Chef, auf den Mindestlohn. Er hat sich für die Koalitionsgespräche schon einiges zurechtgelegt und besteht auch bei den Verhandlungen weiterhin auf eine Regelung für den Mindestlohn. Die Gespräche mit der Union sollen klären, dass eine flächendeckende und klare Regelung umgesetzt wird. Für den […]

Zeitarbeit: Der neue Tarifvertrag hat Symbolkraft
Deutschland

Zeitarbeit: Der neue Tarifvertrag hat Symbolkraft

Für die rund 800.000 Leiharbeiter in Deutschland besteht Hoffnung. Ab 2014 soll der Mindestlohn erhöht werden. Im Westen werden die Entgelte voraussichtlich um 3,8 Prozent und im Osten um 4,8 Prozent steigen. Dies teilten Arbeitgeber und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) im September 2013 in Berlin mit. Die unterste Entgeltgruppe kann […]

Kaum Mindestlohn in deutschen Firmen
Politik Wirtschaft

Kaum Mindestlohn in deutschen Firmen

Wie schon in der Vergangenheit bewiesen, sind auch heute noch nach aktuellen Zahlen die Mindestlöhne ständig unterlaufen. Dies betrifft vor allem die Bauwirtschaft, Pflegebranche und die Gebäudereinigung. Die Zahl der Ermittlungsverfahren, die eingeleitet worden sind, da man kein Mindestlohn ausgezahlt hat, steigen ständig. Die Zahlen wurden von dem Bundesfinanzministerium veröffentlicht, […]

Vorwurf von SPD-Chef Gabriel: Angela Merkel ist bei Thema Mindestlohn prinzipienlos
Deutschland

Vorwurf von SPD-Chef Gabriel: Angela Merkel ist bei Thema Mindestlohn prinzipienlos

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Mindestlohnfrage Prinzipienlosigkeit vorgeworfen. „Sie ist in einem Moment für den Mindestlohn, weil es sich gerade gut anhört, um sich im nächsten Moment wieder davon zu verabschieden, weil die Wider-stände in der eigenen Partei groß sind“, sagte Gabriel dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Freitags-Ausgabe). […]

Bedeutung der Tarifpartner in der Mindestlohn-Diskussion von CSU-Generalsekretär Dobrindt betont
Politik

Bedeutung der Tarifpartner in der Mindestlohn-Diskussion von CSU-Generalsekretär Dobrindt betont

Im Streit um die Einführung eines branchenübergeifenden Mindestlohns hat CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt die Bedeutung der Tarifpartner hervorgehoben. „Jeder, der Vollzeit arbeitet, sollte davon leben können“, sagte er der Tageszeitung „Die Welt“ (Montagausgabe). „Wir können uns Lohnuntergrenzen vorstellen, aber der Vorrang der Sozialpartner bei der Lohnfindung muss dabei erhalten bleiben.“ Niedersachsens […]

Mindestlöhne erfahren immer mehr Unterstützung
Finanzen

Mindestlöhne erfahren immer mehr Unterstützung

In der schwarz-gelben Regierungskoalition wächst die Unterstützung für einen allgemeinen Mindestlohn. „Ich bin überzeugt, dass wir über kurz oder lang einen Mindestlohn in allen Branchen haben werden“, sagte Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) dem Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“. Voraussetzung sei, dass die Höhe unabhängig vom Staat unter Beteiligung der Tarifpartner […]

Nach Mindestlohn jetzt Mindestrente
Politik

Nach Mindestlohn jetzt Mindestrente

Der Vorsitzende der CDU-Arbeitnehmerschaft, Karl-Josef Laumann, hat angesichts drohender Altersarmut eine gesetzliche Mindestrente gefordert. "Wir brauchen eine Art Grundsicherung in der gesetzlichen Rente. Da gibt es ein bewährtes Instrument. Das ist die Rente nach Mindesteinkommen, die bis 1992 in Deutschland galt", sagte Laumann der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Demnach sollten niedrige […]