Schlagwort: Peer Steinbrück

Peer Steinbrück erhält Unterstützung durch Hannelore Kraft
Politik

Peer Steinbrück erhält Unterstützung durch Hannelore Kraft

Peer Steinbrück, Kanzlerkandidat der SPD, erhält Unterstützung durch die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin und stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Hannelore Kraft. Trotzdem der Kanzlerkandidat enttäuschende Umfragewerte hinnehmen musste, rät ihm Hannelore Kraft, sich selbst treu zu bleiben. Sie sagte in einem Interview mit dem Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“, dass Steinbrück Ecken und Kanten habe und die […]

Führungsanspruch von Steinbrück weiter bestätigt
Politik

Führungsanspruch von Steinbrück weiter bestätigt

Peer Steinbrück von der SPD bekräftigt weiterhin seinen Führungsanspruch als Kanzlerkandidat. Einer muss die Zügelführung in einem Bundestagswahlkampf haben, dabei spielt es keine Rolle wie der Kandidat heißen mag. Er sieht sich jedenfalls in der Position, dass er als Führungskandidat geeignet sei. Die Kritik die Steinbrück gegenüber Sigmar Gabriel in […]

Parteienforscher: Gabriel verantwortlich für Steinbrücks Fehlstart
Politik

Parteienforscher: Gabriel verantwortlich für Steinbrücks Fehlstart

Der Parteienforscher Gerd Langguth führt den missglückten Start des SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück auch auf Fehler des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel zurück. Der Fehlstart bei der Kandidatenkür sei nicht alleine Steinbrück anzulasten. Er sei zum Kandidaten ausgerufen worden, "bevor überhaupt eine organisatorische Struktur seines Wahlkampfes festgelegt wurde", sagte der Professor an der […]

"Bild": Steinbrück erhielt 1,25 Millionen Euro für Vorträge zwischen 2009 und 2012
Politik

"Bild": Steinbrück erhielt 1,25 Millionen Euro für Vorträge zwischen 2009 und 2012

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück erhielt einem Medienbericht zufolge für seine zwischen 2009 und 2012 gehaltenen Vorträge ein Gesamthonorar von 1,25 Millionen Euro. Das ergebe sich nach Informationen der "Bild-Zeitung" aus den Ergebnissen, die der von Steinbrück beauftragte Wirtschaftsprüfer auf Wunsch des SPD-Politikers in den letzten Wochen zusammengestellt hat. Wie das Blatt […]

Peer Steinbrück macht der Grünen-Fraktionschefin Renate Künast keine Angst
Politik

Peer Steinbrück macht der Grünen-Fraktionschefin Renate Künast keine Angst

Renate Künast, Fraktionschefin der Grünen fürchtet sich nicht vor dem Kanzlerkandidaten der SPD, Peer Steinbrück, und sagt hierzu gegenüber der Zeitung Superillu, dass sie die manchmal etwas ruppige Art von Herrn Steinbrück, sie nicht beunruhigt und sie auch keine Angst vor dem Kanzlerkandidaten habe. Im gleichen Atemzug aber sagte Frau […]

Linkspartei erhebt neue Vorwürfe gegen Steinbrück
Finanzen Politik

Linkspartei erhebt neue Vorwürfe gegen Steinbrück

In der Debatte um die Vortragshonorare des früheren SPD-Bundesfinanzministers Peer Steinbrück erhebt die Linkspartei neue Vorwürfe gegen den designierten Kanzlerkandidaten der Sozialdemokraten. Ulrich Maurer, Linken-Fraktionsvize im Bundestag, sagte der "Leipziger Volkszeitung" (Dienstagausgabe), dass es eine auffällige Nähe der Steinbrück-Vorträge zu Banken gebe, die in die enttarnten Zinsmanipulationen im sogenannten Libor-Skandal […]

Seehofer legt Steinbrück Offenlegung von Nebeneinkünften nahe
Politik

Seehofer legt Steinbrück Offenlegung von Nebeneinkünften nahe

In der Diskussion um die Nebeneinkünfte von Peer Steinbrück unter anderem aus Vorträgen hat CSU-Chef Horst Seehofer dem SPD-Kanzlerkandidaten nahegelegt, für Transparenz zu sorgen. Seehofer sagte der "Bild-Zeitung" (Dienstagausgabe): "Für Nebeneinkünfte gibt es im Bundestag klare Regeln. Wer Transparenz von anderen, etwa von den Banken einfordert, muss sich daran messen […]

Steinbrück von SPD-Vorstand einstimmig als Kanzlerkandidat nominiert
Politik

Steinbrück von SPD-Vorstand einstimmig als Kanzlerkandidat nominiert

Der SPD-Vorstand hat Peer Steinbrück am Montag als Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten für die Bundestagswahl 2013 nominiert. Medienberichten zufolge fiel das Votum einstimmig aus. Der ehemalige Finanzminister soll auf einem Wahlparteitag in Hannover am 9. Dezember offiziell zum Kanzlerkandidaten bestimmt werden. SPD-Chef Sigmar Gabriel hatte am Freitag erklärt, dass die Sozialdemokraten […]

Magazin: Steinbrück ließ sich Interview bezahlen
Politik

Magazin: Steinbrück ließ sich Interview bezahlen

Der designierte SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat sich offenbar für ein Interview bezahlen lassen. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, gab Steinbrück 2011 ein Interview zum Thema "Öffentlich Private Partnerschaften", das im Geschäftsbericht des Baukonzerns Bilfinger Berger erschienen ist. Mindestens 7.000 Euro hat Steinbrück für die zehn Antworten erhalten. Die genaue Höhe […]

Umfrage: Mehrheit hält Steinbrück für guten Kanzlerkandidaten
Politik

Umfrage: Mehrheit hält Steinbrück für guten Kanzlerkandidaten

Die Mehrheit der Deutschen hält Peer Steinbrück (SPD) für einen guten Kanzlerkandidaten. Dies ist das Ergebnis einer Blitzumfrage des ARD-"DeutschlandTrends". Demnach finden 58 Prozent, dass Steinbrück ein guter Kanzlerkandidat für die SPD ist, lediglich 21 Prozent sind nicht dieser Ansicht. Unter den Anhängern der Sozialdemokraten ist die Zustimmung für Steinbrück […]